Vom Minijobber zum Objektleiter und Desinfektor- Drazen Beljo

Anlässlich seines 15-jährigen Firmenjubiläums haben wir uns mit unserem Kollegen Herrn Drazen Beljo über seinen bisherigen Werdegang unterhalten.

Bereits vor seiner Zeit bei der Strässer und Reitmeir GmbH war Herr Beljo in einem Münchner Traditionsunternehmen tätig, jedoch in einer anderen Branche - der Gastronomie. 2002 fand er durch einen Bekannten zu uns und übte vorerst einen Minijob als Reinigungskraft aus, bevor er 2006 die Gastronomie gänzlich hinter sich ließ und nun Vollzeit bei uns arbeitete.

2008 stieg Herr Beljo in seiner Position auf und wurde zum Vorarbeiter. Er war dann für 20 – 30 Mitarbeiter verantwortlich und fungierte als Verbindungsperson zwischen Kunde, Objektleiter und den Reinigungskräften im Objekt. Auch Tätigkeiten wie das Einarbeiten neuer Kollegen oder die Materialausgabe gehörten nun zu seinem Aufgabengebiet.

Im Jahre 2014 wurde Herr Beljo schließlich zum innungsgeprüften Objektleiter. Dies erweiterte seinen Arbeitsbereich erneut deutlich. Kundengespräche und die Koordination eines reibungslosen Ablaufs von Reinigungsarbeiten beispielsweise gehören nun zu seinen täglichen Aufgaben.

Als Objektleiter hat Herr Beljo heute die Verantwortung für dutzende Reinigungskräfte und betreut vielfältige Kunden mit diversen Objekten in München. Den individuellen Ansprüchen verschiedenster Kundenbereichen von Industrieproduktion zur Weiterbildungseinrichtung bis hin zur Luxusboutique wird Herr Beljo mit seinen geschulten Teams täglich mehr als gerecht.

Seit März 2021 ist er außerdem staatlich geprüfter Desinfektor. Die Idee für den Lehrgang kam mit der Corona-Pandemie. Herr Beljo wollte aufkommende Fragen seiner Kunden bezüglich der korrekten Desinfektion in diesem Bereich nach aktuellen Richtlinien fachgerecht beantworten und seine Kollegen, Kunden und sich selbst bestmöglich schützen können.

Als staatlich geprüfter Desinfektor erlangt man außer den Kenntnissen von Praktiken der Desinfektion weiteres Wissen über beispielsweise Grundlagen der Mikrobiologie, Epidemiologie und Infektionskrankheiten mit ihren Infektionswegen. Es wird die korrekte Abfallentsorgung aus medizinischen Bereichen gelehrt, sowie rechtliche Grundlagen des Infektionsschutzgesetzes. Neben Desinfektions- und Sterilisationsmaßnahmen gehört auch die Schädlingsermittlung zum Berufsbild des Desinfektors.

Im Juni 2021 möchte sich Herr Beljo erneut weiterbilden und wird den Fachwirt für Reinigungs- und Hygienemanagement absolvieren.

Was ist Herrn Beljo wichtig in seinem Job? Das Gesamtpaket muss passen. Die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter spiegelt sich in deren Arbeitsweise wider und auf eine gut erledigte Arbeit folgt ein zufriedener Kunde. Positive Rückmeldungen und auch das familiäre Umfeld innerhalb unseres Betriebes sind seiner Aussage nach die Faktoren, die ihn seine Tätigkeit mit Freude ausüben lassen – und dies nun seit 15 Jahren.

No items found.
WEITERE ARTIKEL